HSBC

Ausgangssituation und Projektauftrag

HSBC zählt innerhalb der internationalen Bankenbranche zu einer der 30 größten Banken. Die stetig wachsenden Anforderungen an die IT, hat die Großbank vor die Herausforderungen gestellt ihre Hard- und Software grundlegend zu modernisieren. Der Projektauftrag der MT war es, ein historisch gewachsenes IT Infrastructure Reportingsystem abzulösen. Das alte System lief auf Basis von SQL Server, Oracle und DataStage. Für die meisten Reports waren keine Anforderung seitens der Fachseite formuliert. Durch ihre langjährige Expertise im Bereich des Data Warehouse gelang es der MT AG die Anforderungen durch Analyse der Quellsysteme auf Basis von alten ETL-Jobs und alten PDF Reports zu extrahieren.

Vorgehen im Projekt

Das Projekt startete im November 2016 mit der Zielsetzung die Bedienbarkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Reports zu verbessern. Darüber hinaus sollte der dazugehörige SQL Server auf Grund zu hoher Lizenzkosten möglichst schnell abgeschaltet werden.Während des Projekts wurde das von der MT AG entwickelte Automation Framework MTGen verwendet. In der ersten Phase des Projekts wurde es konfiguriert und an die spezifischen Kundenanforderungen angepasst. Anschließend wurde es verwendet zur Generierung der Datenbankobjekte und ETL-Strecken. Der Einsatz des MTGen hatte eine enorme Beschleunigung der Implementierungsarbeiten, eine Steigerung der Qualität und eine Vereinfachung der Wartung zur Folge.Das neue System wurde mit Hilfe von Oracle, PL/SQL und Cognos gebaut. Außerdem wurde eine Apex Applikation migriert und weiterentwickelt, die zum manuellen Erfassen der Daten fürs Reporting verwendet wurde.

Beitragsbild Report Modernisierung

Projektergebnisse und Ausblick

Das neue System hat ein klares und nachvollziehbares Design. Es ist standardisiert und folgt ohne Ausnahmen festen Regeln und Namenskonventionen. Da die MT AG für ihren Kunden ein zukunftsfähiges Reportsystem erstellt hat, wurde sie darüber hinaus mit der Wartung und dem Monitoring des Systems beauftragt.