Ausgangssituation und Projektauftrag
CosmosDirekt ist einer der führenden Online-Versicherer auf dem deutschen Markt. Mit einer DWH-Modernisierung des 14 Jahre alten historisch gewachsenen DWH wurden folgende Ziele verfolgt:
• Kostenreduktion Betriebskosten
• Verbesserung Umsetzungsgeschwindigkeit für neue Anforderungen (Time2Market)
• Verbesserung Ladeperformance
• Einführung Near-Realtime Datenbewirtschaftung

Vorgehen im Projekt
Bei der Direktversicherung war die MT AG für die technische Projektleitung, Architektur und Entwicklung einer DWH-Modernisierung zuständig. Die Herausforderung war, ein 14 Jahre altes, historisch gewachsenes DWH mit vielen Marts und ETL-Prozessen wertgetrieben zu modernisieren. Hierbei wurden neue Quellen automatisiert angebunden und die Datenbankobjekte (Stage/Core) sowie ETL-Prozesse für ODI generiert, um eine near real time Bewirtschaftung mithilfe der Replikationslösung Oracle Golden Gate bis in den Mart zu erreichen.

Projektergebnisse und Ausblick
Die MT AG reduzierte erheblich die DWH-Kosten durch die Ablösung der Alttechnologie von IBM (IBM Data Stage). Mit der Implementierung der neuen ETL Technologie wurde die IT-Architektur modernisiert, was mit einer Verbesserung der Performance und der Time2Market einherging. Der Projektauftrag wurde erfolgreich durch die near real time Bewirtschaftung des DWHs abgeschlossen. Das dort implementierte und überlassen ETL Framework MTGen stellt einen maßgeblichen Faktor für die Anpassung des DWH gemäß der EU-DSGVO Regelung dar.

Menü