Intelligentes Echtzeit-Energiemanagement

Um sein Klärwerk zu betreiben, setzt unser Kunde auf nachhaltige Solarenergie. Da die Verfügbarkeit des Solarstroms nicht durchgängig garantiert ist, wird bei Bedarf Energie aus einer angeschlossenen Biogas-Anlage zugeführt oder muss gesondert eingekauft werden. Zum Start des Projektes stellten sich folgende Fragen: Wann wird wie viel Energie erzeugt? Wann wird wie viel Energie benötigt und wie kann der Energiezufluss optimiert werden? Und, wie lässt sich der Autarkiegrad einer so komplexen Anlage steigern?

Erzeugt die Solaranlage, etwa aufgrund einer Schlechtwetterlage, zu wenig Energie, wurde im Normalfall Strom hinzugekauft – was für den Betreiber der Kläranlage hohe Zusatzkosten bedeutete. Die Biogas-Anlage zuzuschalten war mangels der zeitnahen Verfügbarkeit von relevanten Daten ineffizient.

Die intelligente Predictive-Analytics-Methode der MT AG liefert unserem Kunden konkrete Vorhersagen zur bedarfsgerechten Steuerung der Biogas-Anlage. Durch die zusätzliche Integration von Wetterdaten und Stromverkaufspreisen stehen diese Informationen, dank unserer flexiblen Daten-Architektur, für zeitnahe Empfehlungen rechtzeitig zur Verfügung. Auch Umwelteinflüsse und weitere Nebenbedingungen, wie die noch verfügbare Speicherkapazität oder eine ermittelte Energieprognose der nächsten Stunden, können in Echtzeit bereitgestellt werden. Auf übersichtlichen Realtime-Dashboards lassen sich alle wichtigen Messwerte und abgeleiteten Handlungsempfehlungen anzeigen und abrufen.

Mithilfe der Echtzeitdaten ergeben sich neue Anwendungsfälle aus dem Bereich der Predictive Maintenance, welche mit den optimierten Energieprognosen zusammen die Autarkie von einer externen Energiezufuhr weiter steigern. So können unerwartete Ausfälle von Verbrauchern verringert werden und die Energieerzeugung gezielt gesteuert werden. Energiedefizite, beziehungsweise Energie-Spitzen, werden stetig optimiert.

Durch die smarte Lösung ergeben sich folgende Vorteile:

eine vorrausschauende Nutzung verfügbarer Energiepotentiale

ein optimiertes Energiemanagement

eine Steigerung des Autarkiegrads

eine intelligente Steuerung der Biogas-Anlage

Eine Idee, viele Möglichkeiten

Unsere Predictive-Analytics-Methode ist auf viele unterschiedliche Einsatzgebiete anwendbar. Unter anderem profitieren bereits folgende Branchen von der innovativen Lösung der MT AG:

Predictive Analytics in der chemischen Industrie

Chemische Industrie

Überwachung und Optimierung der Dosierung von Chemikalien

Wasser- und Landwirtschaft

Digitale Überwachung und Kontrolle der Wasserqualität