Optimierte Entscheidungsprozesse durch Data Analytics

Nahezu jede Branche durchläuft derzeit die digitale Transformation, in der das Volumen, die Geschwindigkeit, die Vielfalt der Formate und die Komplexität von Daten stetig zunehmen. Unternehmen haben den Wert dieser Daten längst erkannt und schlagen Kapital aus ihnen. Sie nutzen die intern und externe Daten sowie die draus gewonnen Erkenntnisse dafür, ihren Geschäftserfolg durch die Optimierung von Geschäftsprozessen und anstehenden Geschäftsentscheidungen zu erhöhen. Hierfür müssen aus der Menge der Daten die richtigen effizient ausgewertet, analysiert und interpretiert werden, was durch den Einsatz von Data Analytics ermöglicht wird.

Wir umfassen mit dem Begriff „Analytics“ bzw. „Data Analytics“ die Bereiche Business Intelligence und Data Science. Dabei können mit Hilfe dieser beiden Bereiche unter Zuhilfenahme verschiedener Methoden und Daten jeweils unterschiedliche Fragestellungen beantwortet werden. Klassische Analysen aus dem Business Intelligence ermöglichen dabei durch den Blick in die Vergangenheit Fragestellungen wie „ Was ist passiert?“ und „Warum ist es passiert?“ zu beantworten. Data Analytics hingegen geht einen Schritt weiter und richtet den Blick nach vorne. So werden hier Antworten auf zukunftsgerichtete Fragestellungen wie „ Was wird passieren?“ und „Wie können wir es beeinflussen?“ geliefert. Und die Antworten auf genau diese Fragen eröffnen Ihnen in Ihrem Business zukünftig konkrete Wettbewerbsvorteile.

Profitieren Sie von unserer Expertise im Bereich Data Analytics

Damit durch den Einsatz von Data Analytics ein möglichst hoher Mehrwert generiert wird, muss neben den ad äquaten Methoden auch auf eine schnelle, hochwertige Datenintegration zurückgegriffen werden. Dabei kommen oft Data Analytics Plattformen in Form eines moderne Data Warehouse, eines skalierbaren Big Data Lakes oder einer Hybridarchitektur aus beiden Welten zum Einsatz. Unsere Erfahrung zeigt, dass das Zusammenspiel der zu betreibenden Plattform und der Data Analytics Hand in Hand miteinander gehen muss. Dabei hat sich die agile Vorgehensweise, auf Basis von überschaubaren Sprints und zugehörig klar definierten UseCase-Inhalten, als passende Form in der Projektmethodik etabliert. Der Aufbau, die Entwicklung und das Deployment wird durch individuelle Architekturen und hoch automatisierte Entwicklungsprozesse ( Generatoren und DevOps) konsequent zur Qualitätssteigerung unterstützt.

Wir unterstützen Sie dabei, Business, Analytics und Plattform effizient ü ber eine Business Analytics Plattform zu vereinen, damit Sie mit Hilfe moderner skalierbarer Architekturen Ihren Geschäftserfolg durch Schaffung neuer Analysem öglichkeiten weiter steigern. Dabei sollten Sie vor den Herausforderungen nicht zur ückschrecken, sondern sich Schritt für Schritt mit dem Themenfeld Data Analytics befassen. Frei nach dem Motto think big, start small kö nnen Sie mit uns durch den Einsatz von Data Analytics nach und nach das volle Potential Ihrer Daten nutzen und von unserer Projekterfahrung profitieren.

Ihre Vorteile von Data Analytics im Überblick

Der Einsatz von Data Analytics ermöglicht Unternehmen durch eine automatisierte Entscheidungsunterstützung und die Verkürzung von Implementierungszeiten (Time-to-Market) einerseits die Minimierung ihrer Kosten und Risiken und andererseits eine Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit und ihres Umsatzes. Dies wird erreicht durch die zahlreichen neuen Möglichkeiten, die Data Analytics in der Datennutzung bietet:

  • Erkenntnisgewinn durch Daten (Exploratives Vorgehen)
  • Schaffen neuer Analysemöglichkeiten (Advanced Analytics)
  • Generischer Neuaufbau oder Modernisierung von Data Analytics Plattformen
  • Einsatz und Nutzung von Generatoren auf Basis von Metadaten
  • Zusammenführen von Daten verschiedener Quellsysteme und Formate
  • Integration und Anreicherung von ergänzenden „Open Data“- Inhalten
  • Integration, Analyse und Auswertung von unstrukturierten Datenquellen
  • Nutzung statistischer Funktionen und mathematischer Modelle (Bereich Data Science)
  • Verkürzung von Implementierungszeiten (Time to Market)

Ansprechpartner

Ralf Böhme

Ralf Böhme

Bereichsleiter Analytics