Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit dank agiler Softwareentwicklung

Erfolgreiche Unternehmen passen heute ihre Services kontinuierlich an die Veränderungen des Marktes an und nutzen individuelle Software-Lösungen für deren Umsetzung. „Time-to-Market“ ist dabei in Industrie, Handel und Wirtschaft das Kriterium, das den entscheidenden Unterschied im Markterfolg ausmacht. Wer innovativ ist und frühzeitig auf die Bedürfnisse der Kunden reagiert, gewinnt! Geschäftskritische Anwendungen müssen sich daher schnell an die veränderten Anforderungen anpassen lassen. Nur so können neue Features sehr kurzfristig realisiert und in hoher Qualität in Produktion genommen werden.

Eine agile Softwareentwicklung ist Voraussetzung hierfür. Mehrere produktive Releases pro Tag oder gar pro Stunde sind heute möglich und zukünftig auch nötig. In der modernen Produktion werden repetitive Vorgänge automatisiert, um Effizienz zu gewinnen, Fehler zu vermeiden und Raum für Innovationen zu schaffen

Agile Softwareentwicklung ist fester Bestandteil unserer DNA

Die Entwicklung und Integration individueller Softwarelösungen bilden den Kern unseres Dienstleistungsportfolios. Profitieren Sie von unserer fundierten Projekterfahrung und unserem Know-how in den unterschiedlichen Technologien. Wir nutzen unser breites Spektrum an Methoden und Tools, um agile Softwareentwicklung so zu automatisieren, dass Sie sich um das Wesentliche in Ihrem Business kümmern können. Im Rahmen des  DevOps Zyklus‘ setzen wir auf kontinuierliche Verbesserung, um Ihnen ein Höchstmaß an Qualität und Geschwindigkeit zu bieten. Basierend auf  agilen Prozessmethoden wie Scrum oder Kanban setzen wir vorrangig cloudbasierte Entwicklungspipelines ein. Diese unterstützen zusätzlich das Softwaremanagement, die Automatisierung von Tests und das produktive Deployment. Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie zusätzlich bei der Einführung agiler Methoden und vermitteln die damit verbundenen Werte. Ebenso beraten wir Sie hinsichtlich geeigneter Entwicklungswerkzeuge und deren Einsatz.

Nutzen von agiler Softwareentwicklung im Überblick

  • Schnellere Time-to-Markets
  • Priorisierung der Anforderungen mit dem höchsten Geschäftswert
  • Verlässlichkeit durch Automatisierung von Aufgaben
  • Erhöhte Qualität durch Testautomatisierung
  • Ressourcenreduzierung durch die Minimierung manueller Rollouts
  • Automatische Abdeckung eines Rollback auf ältere Versionsstände
  • Erhöhte Verfügbarkeit
  • Systemausfallzeiten und Wartungsfenster sind nicht mehr notwendig

Ansprechpartner

Thomas Pröpper

Thomas Pröpper

Bereichsleiter Application Development