Managed Services für Kubernetes

Microservices, Kubernetes und Docker machen Ihre IT-Landschaft zwar flexibler und agiler als monolithische Architekturen, jedoch auch komplexer. Die MT AG beherrscht das 24/7 Monitoring wie bei monolithischen IT-Landschaften.

Containerbasierte IT-Architekturen werden immer öfter eingesetzt, insbesondere im Rahmen von Replatforming Projekten bzw. in Microservice-Umgebungen, die eine hohe Skalierbarkeit und kurze Releasezyklen gewährleisten. Mit Containertechnologien wird das Deployment von komplexen, verteilten Anwendungen vereinfacht und die Flexibilität der zu Grunde liegenden Infrastruktur sichergestellt. Häufig wird hierbei mit Kubernetes gearbeitet, einem Tool, welches sich mittlerweile als Standard für die Orchestrierung von Container-Umgebungen etabliert hat und speziell in Cloud-Umgebungen eingesetzt werden kann.

Die umfassenden Vorteile einer solchen Architektur erkauft man sich allerdings mit einer komplexeren IT-Umgebung, die genauso sicher betrieben werden muss wie die bisherigen monolithischen Systeme.

Die MT AG liefert mit ihren strategischen Themen “DevOps” und “Replatforming” umfassende Erfahrungen bei der Architektur, Umsetzung und dem Betrieb entsprechender Microservice Architekturen in den Public Clouds von Microsoft Azure, AWS und Google. Wir unterstützen unsere Kunden beim Deployment, Betrieb, Wartung, der Skalierung und dem zielgerichteten Monitoring von Container-Anwendungen.

Managed Kubernetes Services bei MT AG heißt

  • Beratung zu Sizing und Service-Optionen
  • Übernahme des kompletten Life-Cycle Management von der Konzeption bis zum Betrieb
  • Etablierung eines umfassenden DevOps-Konzepts auf Basis unserer CI/CD Templates
  • Incident Management
  • 24×7 Support
  • Wartung und Betrieb angrenzender Systeme
  • Bereitstellung von Berichten und Dashboards

Weitere Info's zu Managed Services für Kubernetes

CockroachDB – SQL-Datenbank für die Cloud

Einleitung In modernen Microservice-Landschaften wird häufig Kubernetes als Laufzeitumgebung für die containerisierten Anwendungen benutzt. Die Herausforderungen für den Betrieb von Microservices im Gegensatz zu Monolithen lassen sich durch den Einsatz…

GOncurrency – Nebenläufigkeit in Go

Einleitung Bereits vor einigen Wochen habe ich einen Beitrag über den Einstieg in die Programmiersprache Go verfasst. In diesem Beitrag möchte ich daran anknüpfen und die Nebenläufigkeit in Go etwas…

GO – Ein Einstieg

Einleitung Kubernetes und Containerisierung sind in aller Munde. Obwohl Container keine neue Erscheinung sind, befinden sich viele Sprachen noch im Prozess zur Containerfähigkeit. Go hingegen ist in einer Welt mit…

Lassen sich in einem ersten Workshop zum Thema Kubernetes und dessen Einsatz in ihrem Umfeld beraten

Volker Mach

Bereichsleiter Managed Services

  +49 2102 30961-0

volker.mach@mt-ag.com

Menü