Frankfurt, 15. März: Entwicklung einer Plattform mit Microservices

Unsere Agile Breakfast Reihe ist inzwischen so erfolgreich, dass wir nach Frankfurt am Main expandieren: Am 15. März findet das erste Agile Breakfast in Frankfurt am Main statt.

Plattformen wie Uber oder Lieferando führen durch ihren disruptiven Charakter zu völlig neuen Geschäftsmodellen. Hierbei stehen zwar die Produkte oder Dienstleistungen weiterhin im Mittelpunkt, aber der Verbreitungskanal wird digitalisiert. Derjenige, der ein klassisches Geschäftsmodell sinnvoll zu einer digitalen Plattform wandeln kann, gewinnt – selbst ohne geschäftsbezogenes Know-How zu besitzen. Die MT AG hat kürzlich eine Plattform für einen Entsorger entwickelt und konnte so viele nützliche Erfahrungen sammeln, die für die Entwicklung von Plattformen essenziell sind.

  • Wann: 15.03.2018, 9.30 – ca. 13.00 Uhr
  • Wo:      The Squaire Conference Center, Frankfurt 12, 60549 Frankfurt am Main, Raum: Zeuner

Plattform Economy: Vom Shop zur Plattform – Warum und Wie

Shops waren gestern. Plattformen sind der neue Hype der Digitalen Transformation. Das Vermitteln zwischen Angebot und Nachfrage, ohne an der Leistungserbringung selber beteiligt zu sein, bietet nach oben offenes Skalierungspotenzial.

Am Beispiel der Redooo-Plattform für Container-Entsorgungsdienstleistungen spricht der Geschäftsführer der Plattform die unternehmerischen Gründe eines Marktführers für den Aufbau einer solchen Plattform. Anschließend zeigen wir generelle Muster einer Plattform-Architektur auf und berichten über deren Umsetzung am Beispiel der Redooo.

Skalierbare Cloud-Plattformen: Vom Aufbau einer Microservice-Architektur bis hin zum Monitoring

Moderne Cloud Plattformen sind skalierbar, elastisch und flexibel. Wie sind diese Begriffe zu verstehen und was ist zu tun, um dieses Ziel zu erreichen? Es wird am konkreten Beispiel Kubernetes/Docker gezeigt, wie eine geeignete Architektur aufgebaut werden kann. Darüber hinaus wird gezeigt, wie automatisierte Build-Pipelines zahlreiche downtime-freie Deployments, auch mehrmals pro Tag, ermöglichen. Auch auf die Überwachung der Architektur wird eingegangen.

Die Vorträge der Veranstaltung stellen wir Ihnen bei Interesse gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns hierzu einfach unter der Nummer 02102 30961 0 oder schreiben Sie eine Mail an marketing@mt-ag.com.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü