Mit RMAN ist ein Online-Backup einer Oracle-Datenbank verhältnismäßig einfach und schnell erstellt. Doch dabei stellen sich für Sie folgende Fragen: Wurde das Backup getestet? Reicht dieses Backup allein aus, um daraus die Datenbank im Fehlerfall wiederherzustellen? Ist das Backup und vor allen Dingen der Restore Vorgang hinreichend beschrieben? Wenn dann noch von einem Betriebsprüfer ein Backup-Konzept mit den dazu gehörenden Recovery-Szenarien gefordert wird, wirft das direkt die nächste Frage auf:“ Wie können Sie prüfen, ob Ihr Backup und das Recovery funktionieren?“
In unserem Workshop versetzen wir die Teilnehmer in die Lage, Ihr Backup-Konzept zu prüfen und damit die Grundlage für ein erfolgreiches Recovery-Szenario zu erbringen. Wir zeigen nicht nur die Möglichkeiten für ein entsprechendes Backup-Konzept auf, sondern versetzen sie im Rahmen eines Planspiels in die Situation eine Datenbank mit Hilfe eines Backups wiederherzustellen. Damit Sie gefahrenlos Backup- und Recovery-Konzepte austesten können, stellen wir für diesen Workshop Datenbanken zu Verfügung.
Der Workshop findet am 12. April 2019 in der MT AG in Ratingen statt. Die Kosten belaufen sich auf 225€ pro Teilnehmer, für Teilnehmer mit Wartungsvertrag auf 190€.
Agenda:
09.00 Uhr: Begrüßung
09.15 Uhr: Einführung in RMAN Backup und Recovery
10.15 Uhr: Pause
10.30 Uhr: Workshop Teil I: Wir verschaffen uns einen Überblick über das Backup
12.00 Uhr: Mittagspause
12.45 Uhr: Workshop Teil II: Praxis Recovery
14.45 Uhr: Pause
15.00 Uhr: Workshop Teil III: Fallbeispiele aus der Praxis – Neuaufbau einer DB mit anschließender Q + A Session 
Die Teilnehmer werden gebeten, Ihren eigenen Laptop zur Schulung mitzubringen. Auf diesem Laptop sollte ein Terminal Programm wie z.B. putty installiert sein. Alternativ kann Ihnen leihweise ein Laptop gegen eine Gebühr von 20€ zur Verfügung gestellt werden. Falls Sie einen Laptop leihen möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung bekannt.
Die Unterlagen zum Workshop werden am Tag der Schulung ausgehändigt. Falls Sie diesen Workshop mit eigenen Übungen vertiefen wollen, stellen wir Ihnen die eingesetzte Software gerne als Virtuelle Maschine basierend auf Virtual Box zur Verfügung.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 29.03.2019. Melden Sie sich einfach kurz per E-Mail unter ernst.leber@mt-ag.com an.

Tags:

Keine Kommentare vorhanden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.