Die Anforderungen an die Unternehmens-IT werden immer vielschichtiger: Kürzere Produktzyklen, individualisierte Kundenansprache, Innovationsdruck und die Datenflut der Digitalisierung. Die Erfahrung zeigt, dass die damit verbundene Komplexität von autonomen, eigenverantwortlichen und End-to-End-leistungsfähigen Teams am besten bewältigt werden kann.

Das DevOps-Konzept greift diesen Gedanken auf, indem es die enge Zusammenarbeit von Entwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb in einem Team vereint, mit dem Ziel, Entwicklungsgeschwindigkeit und Produktqualität durch Automatisierung zentraler Prozesse (Build, Deployment, QA und Monitoring) zu erhöhen.

In unseren nächsten Agile Breakfast-Websessions möchten wir Ihnen neben relevantem Know-how zur Umsetzung dieses Konzepts auch Einblicke in konkrete Projekte bei unseren Kunden thyssenkrupp und toom geben.

Wenn Sie an einem oder an beiden Terminen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich über agilebreakfast@mt-ag.com anzumelden. Anschließend erhalten Sie von uns per Mail den notwendigen Zugangslink sowie eine Terminerinnerung.

Unsere Vorträge:

5. Juni 2020, 11.00 – ca. 12.30 Uhr:

Vier gute Gründe DevOps jetzt einzuführen

In diesem Vortrag stellen wir Ihnen DevOps aus geschäftlicher Perspektive dar. Dabei benennen wir die Merkmale, beleuchten die Vorteile und stellen den Nutzen heraus.

Universal Content Platform – The next level of digitalization. Eine Case Study von thyssenkrupp

Anschließend berichten wir gemeinsam mit unserem Kunden ThyssenKrupp über die Einführung einer Universal Content-Plattform (UCP), welche im Zuge des Rebrandings 2015 stattfand. Hierbei gehen wir im Schwerpunkt auf die Anforderungen sowie die Herausforderungen an das Entwicklerteam ein und heben die Rolle von DevOps bei der Umsetzung hervor.

19. Juni 2020, 11.00 – ca. 12.30 Uhr

„Machen einfacher machen – Ich kann das…. Oh, kaputt!“

In dieser Agile Breakfast-Session berichten wir von der Sicherstellung des Betriebs des Online-Shops toom.de. Bei Betrieb und Aufbau einer solchen Plattform mussten eine Menge Entscheidungen getroffen werden. Wir berichten von Wegen, die wir besser nicht genommen hätten, Wegen, die wir nicht nochmal gehen würden und sogar von ein paar Wegen, die wir jederzeit wieder nehmen würden.

Die Vorträge als Präsentationen und Videos finden Sie hier zum kostenlosen Download:

Categories:

Tags:

Keine Kommentare vorhanden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.