Unser Ziel bei der MT AG ist es, wo immer es geht, Prozesse zu automatisieren und DevOps als Ansatz zu verfolgen, dies erfolgt durch die Verwendung unserer DevOps Pipeline. Dadurch ergeben sich einige Vorteile bei der Softwareentwicklung, die im Folgenden erläutert werden. Als Grundlage dient die Entwicklung individueller Anwendungen.

Durch unsere automatisierten Prozesse erlangen wir in erster Linie eine Revisionssicherheit. Das heißt, dass sämtliche Ergebnisse und Inhalte samt Zeitpunkt der Ausführung und dem zu diesem Zeitpunkt aktuellem Fortschritt beliebig lange archiviert werden können. Weiterhin werden alle Ergebnisse dokumentiert.

Somit können wir jederzeit zurückliegende Ausführungen nachvollziehen und analysieren.

Zudem sind durch den Einsatz geeigneter Werkzeuge alle Prozesse dokumentiert. Somit ist immer ersichtlich welche Maßnahmen, wann für welche Umgebungen ausgeführt wurden. Daneben ist auch dokumentiert aus welchen Schritten sich eine Maßnahme zusammensetzt. Diese Dokumentation versetzt uns somit in die Lage die angewendeten Maßnahmen später erneut reproduzieren zu können. Zudem sind sämtliche Schritte der Prozesse transparent.

DevOps

Neben und aufgrund der Dokumentation und Archivierung von Ergebnissen und Prozessen können wir mittels DevOps die Anzahl der Kopfmonopole innerhalb eines Projekts reduzieren. So mussten vorher für bestimmte Prozesse jedes Mal entsprechende Personen(-gruppen) tätig werden, kann dieser Prozess nun, nach einer erstmaligen Einrichtung automatisiert oder von den Anwendern selbst ausgeführt werden. Somit können Engpässe bzw. Flaschenhälse in den Prozessen minimiert bzw. eliminiert werden. Die entsprechenden Personen(-gruppen) sind demnach nur noch für die Wartung und Pflege der Prozesse verantwortlich, währenddessen der Prozess durch die jeweiligen Anwender selbst durchgeführt bzw. gestartet werden kann. Dementsprechend können wir einen effizienteren Workflow in den Prozessen erreichen.

Durch eine engere Verzahnung von Entwicklung und Betrieb können wir zudem eine verbesserte Time-to-Market erreichen. Dies ist aufgrund der gesteigerten Effizienz und Produktivität möglich. Zudem lassen sich Probleme in den Prozessen aufgrund der vorherrschenden Transparenz leichter erkennen und beheben.

Durch die Automatisierung wird zusätzlich eine höhere Sicherheit erreicht. Alle Zugangsdaten im Entwicklungsprozess werden verschlüsselt gespeichert und automatisch im Prozess verwendet, ohne dass ein Mitarbeiter diese wissen muss.

Unsere DevOps Pipeline

Categories:

Kostenlose Downloads rund um das Thema IT und Digitalisierung

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.